Nothilfebanner 3

Erkrankungen und medizinisches

Im Erkrankungsfall ist die richtige Tierarztwahl von grundlegender Bedeutung.
Es ist wichtig, den kleinen Patienten rechtzeitig einem mit Meerschweinchen
erfahrenen Tierarzt vorzustellen. Bitte fragen Sie in Ihrer Notstation nach einer
empfehlenswerten Praxis!


Hinweise auf Erkrankungen können sein:
 
-Teilnahmslosigkeit,
- gekrümmtes Kauern,
- gestäubtes Fell,
- zusammengekniffene, trübe oder tränende Augen,
- Kopfschiefhaltung,
- häufiges Kratzen,
- Appetitlosigkeit,
- Durchfall,
- Verstopfung,
- Atemgeräusche oder pumpende Atmung,
- häufiges Niesen,
- Nasenausfluss oder Husten.


In diesen Fällen ist unbedingt unverzüglich ein kompetenter Tierarzt aufzusuchen!

Notfallapotheke, PDF-Datei zum Download

Ich möchte nur einmal Babies haben!

Meerschweinchenlähme

Externe Linksammlung zum Thema:

***Tierarzt***


Copyright: Gabriele Busch, 2016