Nothilfebanner3





Erkrankungen und medizinisches



Im Erkrankungsfall ist die richtige Tierarztwahl von grundlegender Bedeutung.
Es ist wichtig, den kleinen Patienten rechtzeitig einem mit Meerschweinchen
erfahrenen Tierarzt vorzustellen. Bitte fragen Sie in Ihrer Notstation nach einer
empfehlenswerten Praxis!


Hinweise auf Erkrankungen können sein:

-Teilnahmslosigkeit,
- gekrümmtes Kauern,
- gestäubtes Fell,
- zusammengekniffene, trübe oder tränende Augen,
- Kopfschiefhaltung,
- häufiges Kratzen,
- Appetitlosigkeit,
- Durchfall,
- Verstopfung,
- Atemgeräusche oder pumpende Atmung,
- häufiges Niesen,
- Nasenausfluss oder Husten.

In diesen Fällen ist unbedingt unverzüglich ein kompetenter Tierarzt aufzusuchen!



Amazon




Externe Linksammlung zum Thema:

Abszesse

Anatomie

Antibiotika

Atherome

Augenverletzungen

Ballenentzündung

Ballenhorn

Baumelzehen

Blähungen / Tympanie

Blasensteine

Blinddarmkot

Blutentnahme

Brünstigkeit

Darmflora

Diabetes

Durchfall

Eierstockzysten (Ovarialzysten)

Fliegenmaden

Haare fressen

Haarlinge

Hefepilze im Darm

Hitze

Kokzidose

Krallen

Krallen schneiden

Verdrehte Krallen

(Krallen)Gruselkabinett

Leukose

Lippengrind

Milben

Narkose

Notfallapotheke

Ohrenentzündung

Pasteurellose

Penisvorfall

Perinealtasche

Reinigung der Perinealtasche

Pilzbefall

Pilzerkrankungen

Rolllid

Satinkrankheit

Schilddrüse

Schnupfen

Tierarzt

Toxoplasmose

Trächtigkeit

Verdauungsprobleme

Wunden

Zähne

Zahnerkrankungen

Symptome für Zahnerkrankungen

Beispiele für Zahnerkrankungen

Zwangsernährung

Copyright: Gabriele Busch, 2016