Nothilfebanner3






*** Alle Tiere sind mit einem Tierchip unverwechselbar gekennzeichnet ***
und bei "Tasso" registriert.


Legende:

angefragt = Ein Interessent hat telefonisch oder per Mail sein Interesse an dem Tier bekundet.
reserviert = Ein Interessent hat verbindlich eine Anzahlung für das Tier gemacht und seine Haltung wurde für geeignet befunden.

Schweinchen aus Innenhaltung* können nur von Mitte Mai bis Ende September
in Außen- oder Kaltstallhaltung ziehen, umgekehrt ist das aber kein Problem!

Unter jedem hier vorgestellten Tier findest Du einen E-Mail-Kontakt, so kannst Du direkt mit der Pflegestelle
Kontakt aufnehmen. Über ein paar Fotos Deiner Haltung freut sich jede Pflegestelle sehr!


Abgabebedingungen


Die Tiere auf dieser Seite sitzen bei verschiedenen Pflegestellen, die unser Vertrauen genießen.
Jede Pflegestelle handelt eigenverantwortlich und organisiert Tierarztbehandlungen selbständig.
Die Erstellerin dieser Homepage und der Verein Meerschweinchen-Nothilfe-Hamburg e.V. sind dennoch
nicht verantwortlich oder haftbar zu machen für die Pflegestellen und deren Handlungen.



Diese Seite wird täglich aktualisiert: Zuletzt am 26. Januar 2021 um 1.00 Uhr!


Weibchen


Fritzi

Glatthaar-Mix, Rot-Weiß, geb. ca. Anfang September 2020     # 20/300
Herzhorn   Herzhorn
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Fritzi stammt aus unserem jüngsten Großnotfall mit über 60 Tieren am 8. Oktober.
Zum Glück beteiligten sich auch andere Nothilfen und Tierheime an der Aufnahme.
Die Tiere waren unterernährt und sehr ängstlich.
15. Dezember: Die kleine Fritzi hat uns alle mit diesem entzückenden Baby überrascht.
Sie muss noch auf dem Transport zur Nothilfe mit 290 g gedeckt worden sein.
Fritzi kann also nicht vor Ende Januar 2021 ausziehen...

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 40 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Zora

Angora-Mix, Schwarz-Buff-Weiß, geb. ca. Juni 2020     # 20/366
Harburg   Harburg
Zur Vergrößerung Fotos (links bei Ankunft, rechts am 6. Dezember) anklicken!
Zora wurde am 14. November zusammen mit 8 Verwandten bei uns abgegeben.
Alle Tiere haben starken Milbenbefall und werden behandelt.
Vermutlich ist sie die Mutter von Schnatterinchen (ausgezogen),
Pittiplatsch (ausgezogen), Jasper (ausgezogen) und Robin (ausgezogen).
Sie hat noch Milch, säugt ihre Jungen aber nicht. Diese Aufgabe hat Momo übernommen.
Ein Auszug ist erst nach Trächtigkeit und angemessener Säugezeit möglich.
Ein Verlieben ist aber durchaus schon erlaubt.

Innenhaltung*
reserviert von Sabrina Leue

*****

Momo

Sheltie-Mix, Schwarz-Buff-Weiß, geb. ca. Juli 2019     # 20/367
Harburg   Harburg
Zur Vergrößerung Fotos (links bei Ankunft, rechts am 6. Dezember) anklicken!
Momo wurde am 14. November zusammen mit 8 Verwandten bei uns abgegeben.
Alle Tiere haben starken Milbenbefall und werden behandelt.
Sie hat noch Milch und säugt Zoras Jungen. Momo ist möglicherweise wieder tragend.
Ein Auszug ist erst nach Trächtigkeit und angemessener Säugezeit möglich.
Ein Verlieben ist aber durchaus schon erlaubt.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 40 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Elisa

Glatthaar, Schwarz-Rot-weiß, geb. ca. Mai 2020     # 20/368
Bremerhaven   Bremerhaven
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Elisa wurde am 14. November anonym bei uns abgegeben.
Mehr Infos gibt es, wenn wir sie besser kennen.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 40 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Hanny

Glatthaar, Beige-Creme, geb. Juni 2020     # 20/411
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Hanny wurde wegen Haltungsaufgabe am 18. Dezember bei uns abgegeben.
Mehr Infos gibt es, wenn wir sie besser kennen...

Innenhaltung*
reserviert für Selina Mangels

*****

Merle

Rosette, Schwarz-Rot-Weiß, geb. Mitte 2016     # 20/422
Herzhorn   Herzhorn
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Merle wurde am 23. Dezember wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben.
Leider muss sie sich im neuen Jahr noch einer OP unterziehen.
Am 24. Januar wurde ihr noch ein Blasestein entfernt.
Verlieben ist aber durchaus schon erlaubt.
Mehr Infos gibt es, wenn wir sie besser kennen...

Innenhaltung*
Vorerst keine Vermittlung!

*****

Molly

Glatthaar, Schwarz-Rot-Schimmel, geb. ca. Herbst 2018     # 20/424
Herzhorn   Herzhorn
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Molly wurde an Heiligabend wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben.
Mehr Infos gibt es, wenn wir sie besser kennen...

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 40 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Nessi

Coronet, Schwarz-Rot-Weiß, geb. Juni 2017     # 21/433
Heimfeld   Heimfeld
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Nessi wurde an 8. Januar wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben.
Nessi ist ein sehr zahmes und zutrauliches Schweinchen.

Innenhaltung*
reserviert für S. Trouvain

*****

Schäfchen

CH-Teddy, Lemonagouti-Creme-Weiß, geb. Herbst 2015     # 21/435
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Schäfchen wurde an 8. Januar wegen Haltungsaufgabe zu uns zurückgegeben.
Sie hatte 2016 bereits ein schönes Zuhause gefunden.
Die hübsche Schweizerin hat noch einen Kontrollbesuch beim TA vor sich.

Innenhaltung*
reserviert für S. Trouvain

*****

Milla

Glatthaar, Buff, geb. 2015     # 21/441
Heimfeld   Heimfeld
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Milla wurde an 14. Januar wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben.
Sie stammt aus einer anderen Notstation, die es nicht mehr gibt
und war als letztes Schweinchen zurückgeblieben.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 40 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Naomi

Glatthaar-Mix, Dalmatiner, Schwarz, geb. Frühjahr 2017     # 21/444
Billstedt   Billstedt
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Naomi wurde an 17. Januar wegen Haltungsaufgabe zu uns zurückgegeben.
Sie sucht nun ein Zuhause auf Lebenszeit!

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 40 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Mildred

Glatthaar-Mix, Solidgoldagouti-Rot-Weiß, geb. 24. Mai 2019     # 21/445
Billstedt   Billstedt
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Mildred wurde an 17. Januar wegen Haltungsaufgabe zu uns zurückgegeben.
Nun sucht Mildred ein Zuhause auf Lebenszeit!
Mildred befindet sich noch in tierärztlicher Behandlung!

Innenhaltung*
Vorerst keine Vermittlung!

*****

Ruby

Glatthaar, Goldagouti-Weiß, geb. August 2020     # 21/447
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Ruby wurde zusammen mit ihrem Mann Ruppert und 5 Jungtieren am
20. Januar bei uns abgegeben. Die Jungen sind am 18. Januar geboren und es war
bereits der zweite Wurf in Rubys kurzem Leben. Nun hoffen wir, dass
sie nicht wieder tragend ist. Leider ist das aber unwahrscheinlich.
Nordestedt   Nordestedt   Nordestedt
Nordestedt   Nordestedt
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Ein Auszug ist frühestens nach der Stillzeit möglich, wenn Ruby zu Kräften gekommen
und eine Trächtigkeit ausgeschlossen worden ist.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Dropsi

Peruaner-Mix, Marder, schoko, geb. August 2016     # 21/454
Heimfeld   Heimfeld
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Dropsi wurde an 21. Januar wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben.
Mehr Infos gibt es, wenn wir sie besser kennen...

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 40 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Anna

Glatthaar, Schwarz-Weiß, geb. Juli 2018     # 21/457
Uetersen   Uetersen
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Anna und Mia wurden an 25. Januar wegen Haltungsaufgabe an uns abgegeben.
Mehr Infos gibt es, wenn wir sie besser kennen...

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 40 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Mia

Glatthaar, Schwarz-Rot-Weiß, geb. Juli 2018     # 21/458
Uetersen   Uetersen
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Anna und Mia wurden an 25. Januar wegen Haltungsaufgabe an uns abgegeben.
Mehr Infos gibt es, wenn wir sie besser kennen...

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 40 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email



Liebe Interessenten,

wir wissen, dass es manchmal keine oder nur sehr wenige Mädels auf unserer Seite zu Vermittlung gibt.
Eigentlich sollte wir dann froh darüber sein!
Allerdings haben wir Anfragen ohne Ende und sogar bereits Vorbestellungen für Junge, die noch gar nicht geboren sind...

Es ist nun mal so, das rein rechnerisch 50 % aller Meerschweinchen männlich sind.
Die meisten Interessenten halten Haremsgruppen.
Es kann (rein rechnerisch) nicht jeder Bub Mädels bekommen und es bleiben jede Menge Jungs übrig.
Kastratengruppen sind immer noch verpönt und gelten als "schwierig".
Es kursiert sogar das Gerücht, Kastratengruppen seien "unnatürlich".

Dem ist aber gar nicht so!

In unseren Pflegestellen sitzen viele Kastraten in Gruppen zusammen
und vertragen sich gut. Vielleicht ist der eine oder andere Halter
auch bereit, es einmal zu versuchen?

Wir helfen Euch gerne bei der Zusammenstellung!




Vergesellschaftung