Nothilfebanner3






*** Alle Tiere sind mit einem Tierchip unverwechselbar gekennzeichnet ***
und bei "Tasso" registriert.


Legende:

angefragt = Ein Interessent hat telefonisch oder per Mail sein Interesse an dem Tier bekundet.
reserviert = Ein Interessent hat verbindlich eine Anzahlung für das Tier gemacht und seine Haltung wurde für geeignet befunden.

Schweinchen aus Innenhaltung* können nur von Mitte Mai bis Ende September
in Außen- oder Kaltstallhaltung ziehen, umgekehrt ist das aber kein Problem!

Unter jedem hier vorgestellten Tier findest Du einen E-Mail-Kontakt, so kannst Du direkt mit der Pflegestelle
Kontakt aufnehmen. Über ein paar Fotos Deiner Haltung freut sich jede Pflegestelle sehr!


Abgabebedingungen


Die Tiere auf dieser Seite sitzen bei verschiedenen Pflegestellen, die unser Vertrauen genießen.
Jede Pflegestelle handelt eigenverantwortlich und organisiert Tierarztbehandlungen selbständig.
Die Erstellerin dieser Homepage und der Verein Meerschweinchen-Nothilfe-Hamburg e.V. sind dennoch
nicht verantwortlich oder haftbar zu machen für die Pflegestellen und deren Handlungen.



Diese Seite wird täglich aktualisiert: Zuletzt am 25. Januar 2021 um 12.00 Uhr!


Kastraten


Hazel

Glatthaar, Goldagouti-Rot-Weiß, geb. April 2020     # 20/232
Zur Vergrößerung Foto anklicken!
Hazel wurde am 13. September wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben.
Er wurde am 1. Oktober kastriert und darf sofort und NUR zu Mädels ausziehen!
Sicher ist er ein toller Chef in einer Mädelgruppe...
Aussenhaltung*
*Tiere aus Aussenhaltung können ganzjährig auch nach drinnen ziehen!

Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Amadeus

Rosette, Schoko-Gold-Weiß, geb. Oktober 2018     # 20/280
Bramfeld   Bramfeld
Zur Vergrößerung Foto anklicken!
Amadeus wurde wegen Überforderung am 3. Oktober bei uns abgegeben.
Er wurde am 8. Oktober kastriert und kann sofort zu Mädels
oder auch in eine Männer-WG ausziehen. Leider hat sich der arme Kerl am Knöchel verletzt.
Er muss den Humpelfuß vor Auszug zuerst auskurieren.

Aussenhaltung*
*Tiere aus Aussenhaltung können ganzjährig auch nach drinnen ziehen!

angefragt

*****

Mario

Glatthaar-Mix, Rot-Weiß, geb. ca. Mitte/Ende August 2020     # 20/284
Bramfeld   Bramfeld
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Mario stammt aus unserem jüngsten Großnotfall mit über 60 Tieren am 8. Oktober.
Zum Glück beteiligten sich auch andere Nothilfen und Tierheime an der Aufnahme.
Die Tiere waren unterernährt und sehr ängstlich.
Er wurde am 13. Oktober kastriert und darf sofort zu Mädels
oder auch in eine Buben-WG ausziehen.
Ein Verlieben ist aber durchaus schon erlaubt.

Aussenhaltung*
*Tiere aus Aussenhaltung können ganzjährig auch nach drinnen ziehen!

Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Lucius

Glatthaar-Mix, Weiß d.e., geb. ca. Mitte/Ende August 2020     # 20/285
Bramfeld   Bramfeld
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Lucius stammt aus unserem jüngsten Großnotfall mit über 60 Tieren am 8. Oktober.
Zum Glück beteiligten sich auch andere Nothilfen und Tierheime an der Aufnahme.
Die Tiere waren unterernährt und sehr ängstlich.
Er wurde am 13. Oktober kastriert und darf sofort zu Mädels
oder auch in eine Buben-WG ausziehen.
Ein Verlieben ist aber durchaus schon erlaubt.

Aussenhaltung*
*Tiere aus Aussenhaltung können ganzjährig auch nach drinnen ziehen!

Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Trick

Glatthaar-Mix, Rot-Weiß, geb. ca. Anfang September 2020     # 20/292
Mitte   Mitte
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Trick stammt aus unserem jüngsten Großnotfall mit über 60 Tieren am 8. Oktober.
Zum Glück beteiligten sich auch andere Nothilfen und Tierheime an der Aufnahme.
Die Tiere waren unterernährt und sehr ängstlich.
Trick wurde am 22. Oktober kastriert und darf sofort zu Mädels,
oder auch in eine Buben-WG ausziehen. Er hat kein dominantes Wesen
und ist eher zurückhaltend aber sehr neugierig.
Trick und Track können auch zusammen ausziehen, sie mögen sich gern.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Track

Glatthaar-Mix, Rot-Weiß, geb. ca. Juli 2020     # 20/293
Mitte   Mitte
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Track stammt aus unserem jüngsten Großnotfall mit über 60 Tieren am 8. Oktober.
Zum Glück beteiligten sich auch andere Nothilfen und Tierheime an der Aufnahme.
Die Tiere waren unterernährt und sehr ängstlich.
Er wurde am 5. November kastriert und darf sofort zu Mädels ausziehen.
Er würde sich über einen Harem freuen, kommt aber nicht mit jedem Bub zurecht.
Trick und Track können auch zusammen ausziehen, sie mögen sich gern.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Vincent

Glatthaar-Mix, Rot-Weiß, geb. ca. August 2020     # 20/302
Herzhorn   Herzhorn   BramfeldII
Zur Vergrößerung Fotos anklicken, ganz rechts am 14. Januar mit Speedy!
Vincent stammt aus unserem jüngsten Großnotfall mit über 60 Tieren am 8. Oktober.
Zum Glück beteiligten sich auch andere Nothilfen und Tierheime an der Aufnahme.
Die Tiere waren unterernährt und sehr ängstlich.
Er wurde am 13. Oktober kastriert und darf sofort zu Mädels
oder auch in eine Buben-WG ausziehen.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Ben

Glatthaar, Gold d.e.-Weiß, geb. Mai 2020     # 20/319
Mitte   Mitte
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Ben wurde am 20. Oktober bei uns agegeben.
Er wurde am 29.Oktober kastriert und kann sofort zu Mädels ausziehen.
Unter Jungs beansprucht er die unangefochtene Chefposition, deshalb wäre
er auch geeignet Jungböckchen zu erziehen.

Innenhaltung*
reserviert für Louisa E. und Borsti

*****

Luke

Glatthaar-Mix, Rot-Weiß, geb. 13. November 2020     # 20/353
Mitte   Mitte
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Luke ist der Sohn von Monja aus unserem Großnotfall mit über 60 Tieren am 8. Oktober.
Luke wurde am 14. Januar frühkastriert und darf ab 24. Januar zu erwachsenen Mädels
oder auch zu erwachsenen Jungs ausziehen. Luke ist ein sehr mobliler junger Mann,
hat nichts wie Unsinn im Kopf und er bringt uns gerne zum Lachen.

Innenhaltung*
reserviert für Brigitte J.

*****

Benjamin

Angora-Mix, Schwarz-Rot-Weiß, geb. ca. Juni 2020     # 20/359
Heimfeld   Heimfeld
Zur Vergrößerung Foto anklicken!
Benjamin wurde am 14. November zusammen mit 8 Verwandten bei uns abgegeben.
Alle Tiere haben starken Milbenbefall und werden behandelt.
Er wurde am 3. Dezember kastriert und kann sofort zu Mädels
oder auch früher in eine Buben-WG ausziehen.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Quentin

Glatthaar-Mix, Weiß d.e,, geb. 15. November 2020     # 20/371
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Quentin ist ein Jungtier aus unserem jüngsten Großnotfall
mit über 60 Tieren am 8. Oktober. Er ist der Sohn von Notdame Quendoline,
wurde am 17. Dezember frühkastriert und kann sofort zu
erwachsenen Schweinchen ausziehen.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Quax

Glatthaar-Mix, Rot-Weiß, geb. 15. November 2020     # 20/372
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Quax ist ein Jungtier aus unserem jüngsten Großnotfall
mit über 60 Tieren am 8. Oktober. Er ist der Sohn von Notdame Quendoline,
wurde am 17. Dezember frühkastriert und kann sofort zu
erwachsenen Schweinchen ausziehen.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Tiger-Bärchen

Angora-Mix, Schwarz-Rot-Weiß, geb. 13. November 2020     # 20/393
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Tiger-Bärchen ist das Ergebnis einer ungeplanten Vermehrung
und wurde am 12. Dezember bei uns abgegeben. Er wurde am 18. Dezember frühkastriert
und kann sofort zu erwachsenen Mädels, oder auch in eine Buben-WG ausziehen.

Innenhaltung*
reserviert für Familie Thies

*****

Speedy

Glatthaar-Mix, Rot-Weiß, geb. 15. Dezember 2020     # 20/396
BramfeldII   BramfeldII
Zur Vergrößerung Fotos anklicken, rechts am 14. Januar mit Vincent!
Speedy ist der Sohn von Fritzi aus unserem Großnotfall mit über 60 Tieren am 8. Oktober.
Speedy wurde am 14. Januar frühkastriert und darf ab 24. Januar zu erwachsenen
Schweinchen ausziehen. Ein Verlieben ist aber durchaus schon erlaubt.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Kiwi

Glatthaar, Schwarz-Rot-Weiß, geb. 5. September 2020     # 20/397
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Kiwi wurde am 15. Dezember wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben.
Er ist schon lange kastriert und kann sofort zu mind. 2 Mädels ausziehen.
Mit Jungs versteht er sich nicht so gut.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Ratzfatz

Sheltie-Mix, Weiß p.e., Himalaya, geb. Juni 2019     # 20/419
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Ratzfatz wurde abgegeben, weil er sich nicht mit den anderen Meerschweinchen vertrug.
Er wurde am 28. Dezember kastriert und kann ab 8. Februar 2021 zu Mädels,
oder auch in eine Buben-WG ausziehen.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Blacky

Coronet, Schwarz-Rot-Weiß, geb. ca. Mitte 2019     # 20/421
Mitte   Mitte
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Blacky wurde nach Partnerverlust am 22. Dezember abgegeben.
Er wurde am 14. Januar kastriert und darf ab 26. Februar zu Mädels
oder auch früher zu Buben ausziehen. Blacky ist freundlich, unterwürfig zu Jungs
uns lässt sich vom Zweibein auch streicheln. Er ist sehr neugierig und
nimmt Futter aus der Hand. Bitte bedenken Sie bei einer Bewerbung, dass Blacky nicht
vor dem 26. Februar zu Mädels ausziehen kann!

Innenhaltung*
reserviert für Conny Timper

*****

Carlo

Angora-Mix, Schwarz-Buff-Weiß, geb. unbekannt, ca. 2016 bis 2018     # 21/428
Heimfeld   Heimfeld
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Carlo wurde als "Klara" am 3. Januar bei uns abgegeben.
Er wurde am 12. Januar kastriert und darf ab 24. Februar zu Mädels
oder auch früher in eine Buben-WG ausziehen.
Mehr Infos gibt es, wenn wir ihn besser kennen...

Innenhaltung*
reserviert für R Kopetzky

*****

Halvar

Sheltie-Mix, Goldagouti, geb. ca. Anfang bis Mitte 2017     # 21/429
Harburg   Harburg
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Halvar wurde am 7. Januar bei uns abgegeben.
Er wurde am 19. Januar kastriert und kann ab 3. März zu Mädels ziehen.
oder auch früher in eine Buben-WG ausziehen.
Mehr Infos gibt es, wenn wir ihn besser kennen...

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Calimero

Irish Crested-Langhaar-Mix, Goldagouti-Weiß, geb. Mitte 2020     # 21/430
Norderstedt   Norderstedt
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Calimero wurde am 7. Januar über die Kleinanzeigen aus einem
Vogelkäfig befreit. Er sollte dort verschenkt werden.
Er wurde am 18. Januar kastriert und darf ab 2. März zu Mädels
oder auch früher in eine Buben-WG ausziehen.
Mehr Infos gibt es, wenn wir ihn besser kennen...

Innenhaltung*
reserviert für Familie Thies

*****

Fabian

Rosetten-Mix, Gold d.e.-Weiß, geb. ca. 2015/16     # 21/432
Heimfeld   Heimfeld
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Fabian wurde an 8. Januar bei uns abgegeben. Er wurde zusammen mit seinem Freund
Fips bei einer Obdach gewährenden Freundin zurückgelassen, mit den Worten: "Verkauf sie!"
Da die Freundin aber weder die Zeit noch die Möglichkeit hat, die beiden artgerecht zu halten
brachte sie die Jungs zu uns. Beide hatten einen sehr starken Milbenbefall und waren fehlernährt.
Es wird ein paar Wochen dauern, bis Fabian wirklich ausziehen können.
Er ist sehr anhänglich und zutraulich. Sein Freund Fips ist leider am
24. Januar an den Folgen seiner Misshandlungen verstorben.

Innenhaltung*
reserviert für J.Richter

*****

Bolle

Glatthaar, Goldagouti, geb. September/Oktober 2019     # 21/437
Harburg   Harburg
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Bolle ist ein Scheidungsschweinchen und wurde von uns am 10. Januar
aufgenommen. Er ist neugierig und interessiert dem Zweibein gegenüber.
Er wurde am 19. Januar kastriert und kann ab 3. März zu Mädels ziehen.
Mit Jungs versteht er sich auch recht gut.
Mehr Infos gibt es, wenn wir ihn besser kennen...

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Ruvi

Glatthaar, Lemonagouti-Creme-Weiß, geb. September/Oktober 2019     # 21/438
Harburg   Harburg
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Ruvi ist ein Scheidungsschweinchen und wurde von uns am 10. Januar
aufgenommen. Er ist neugierig und interessiert dem Zweibein gegenüber.
Er wurde am 19. Januar kastriert und kann ab 3. März zu Mädels ziehen.
Mit Jungs versteht er sich auch recht gut.
Mehr Infos gibt es, wenn wir ihn besser kennen...

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Leon

Glatthaar, Schwarz-Rot-Weiß (Buntschimmel?), geb. September/Oktober 2019     # 21/440
Norderstedt   Norderstedt
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Leon ist ein Scheidungsschweinchen und wurde von uns am 10. Januar
aufgenommen. Er ist neugierig und interessiert dem Zweibein gegenüber.
Er wurde am 18. Januar kastriert und kann ab 2. März zu Mädels ziehen.
Mit Jungs versteht er sich auch recht gut.
Mehr Infos gibt es, wenn wir ihn besser kennen...

Innenhaltung*
reserviert für Familie Thies

*****

Streifi

Glatthaar, Silberagouti-Creme, geb. 2. Dezember 2020     # 20/442
Norderstedt   Norderstedt
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Streifi ist das Ergebnis einer ungeplanten Vermehrung über ein trächtig gekauftes Weibchen
und wurde am 15. Januar bei uns abgegeben. Er wurde am 18. Januar kastriert
und kann ab 2. März zu erwachsenen Mädels, oder auch in eine Buben-WG ausziehen.

Innenhaltung*
reserviert für Familie Thies

*****

Ruppert

Ridgeback, Goldagouti-Rot-Weiß, geb. August 2020     # 21/446
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Ruppert wurde zusammen mit seiner Frau Ruby und 5 Jungtieren am
20. Januar bei uns abgegeben. Er wird baldmöglichst kastriert und kann dann
6 Wochen später zu Mädels ausziehen. Mit Jungs versteht sich Ruppert gar nicht.

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Eros

Glatthaar, Rot, California Schoko, geb. September 2020     # 21/455
Heimfeld   Heimfeld
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Eros wurde an 23. Januar bei uns abgegeben, weil er sich
nicht mehr mit dem Erstkastraten in der Gruppe vertrug.
Mehr Infos gibt es, wenn wir ihn besser kennen...

Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email



Liebe Interessenten,

wir wissen, dass wir meist mehr Kastraten als Mädels auf unserer Seite haben.

Es ist nun mal so, das rein rechnerisch 50 % aller Meerschweinchen männlich sind.
Die meisten Interessenten halten Haremsgruppen.
Es kann (rein rechnerisch) nicht jeder Bub Mädels bekommen und es bleiben jede Menge Jungs übrig.
Kastratengruppen sind immer noch verpönt und gelten als "schwierig".
Es kursiert sogar das Gerücht, Kastratengruppen seien "unnatürlich".

Dem ist aber gar nicht so!

In unseren Pflegestellen sitzen viele Kastraten in Gruppen zusammen
und vertragen sich gut. Vielleicht ist der eine oder andere Halter
auch bereit, es einmal zu versuchen?

Wir helfen Euch gerne bei der Zusammenstellung!




Vergesellschaftung