Nothilfebanner3






*** Alle Tiere sind mit einem Tierchip unverwechselbar gekennzeichnet ***
und bei "Tasso" registriert.


Legende:

angefragt = Ein Interessent hat telefonisch oder per Mail sein Interesse an dem Tier bekundet.
reserviert = Ein Interessent hat verbindlich eine Anzahlung für das Tier gemacht und seine Haltung wurde für geeignet befunden.

Schweinchen aus Innenhaltung* können nur von Mitte Mai bis Ende September
in Außen- oder Kaltstallhaltung ziehen, umgekehrt ist das aber kein Problem!

Unter jedem hier vorgestellten Tier findest Du einen E-Mail-Kontakt, so kannst Du direkt mit der Pflegestelle
Kontakt aufnehmen. Über ein paar Fotos Deiner Haltung freut sich jede Pflegestelle sehr!


Abgabebedingungen


Die Tiere auf dieser Seite sitzen bei verschiedenen Pflegestellen, die unser Vertrauen genießen.
Jede Pflegestelle handelt eigenverantwortlich und organisiert Tierarztbehandlungen selbständig.
Die Erstellerin dieser Homepage und der Verein Meerschweinchen-Nothilfe-Hamburg e.V. sind dennoch
nicht verantwortlich oder haftbar zu machen für die Pflegestellen und deren Handlungen.




Diese Seite wird täglich aktualisiert: Zuletzt am 31. Mai 2020 um 21.30 Uhr!


Kastraten



Ragnar und Ruppert

Cuy-Mix, Sheltie- bzw. Glatthaar-Mixe, Schwarz-Rot-Weiß, geb. Januar 2020
Zur Vergrößerung Foto anklicken!
Mutter Minki, Tochter Momo, und ihre Söhne Ragnar und Ruppert
wurden schon am 13. März wegen Platzmangels bei uns abgegeben.
Sie sind sehr scheu, so richtig Cuy und nichts für Anfänger.
Ruppert (unten) hat aufgrund von Platzmangel im Mutterleib ein bischen
Schiefköpfchen, es ist aber kaum zu merken.
Beide sind Frühkastraten!
Innenhaltung*
Schutzgebühr Ruppert oder Ragnar: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Hauke

Crested, Schwarz-Rot-Weiß, geb. Januar 2020
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Eikes Sohn Hauke kam am 8. April zusammen mit mehreren anderen MS zur Nothilfe.
Er wurde am 16. April kastriert und kann ab 29. Mai nur zu Mädels ausziehen.
Hauke wird noch erzogen und hat noch kein rechtes Benehmen gelernt.
Deshalb sollte er unbedingt zu erwachsenen Schweinchen ausziehen.
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro
angefragt

*****

Franz

Coronet, Creme-Weiß, geb. Mai 2018
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Franz wurde am 16. April wegen Unverträglichkeit in einer Boy-Group
bei uns abgegeben. Er möchte lieber zu Mädels ausziehen.
Franz ist nach einer Augenverletzung noch in Behandlung.
Das Auge kann erhalten werden, wird aber wohl nie wieder richtig hübsch.
Er kann damit aber gut umgehen, MS orientieren sich eher über ihren Hör-, Geuchs- und Tastsinn.
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Wombat

Rosetten-Mix, Goldagouti-Rot-Weiß, geb. ca. September 2019
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Wobmat wurde am 27. April bei der Nothilfe abgegeben.
Er wurde am 5. Mai kastriert und kann ab 17. Juni
zu Mädels oder auch früher in eine Buben-WG ausziehen.
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro
reserviert für Anne Sch.

*****

Wusel

Rosetten-Rex/Teddy-Mix ?, Schokolade-Weiß, geb. ca. Anfang 2020
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Wusel wurde am 27. April bei der Nothilfe abgegeben.
Er wurde am 7. Mai kastriert und kann ab 19. Juni
zu Mädels oder auch früher in eine Buben-WG ausziehen.
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Timon

Glatthaar, Lilac-Safran, geb. ca. Mai 2019
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Timon wurde am 9. Mai bei der Nothilfe abgegeben.
Er war Zweitkastrat in einer Gruppe mit 8 Weibchen.
Mehr Infos gibt es, wenn wir ihn besser kennen...
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Jogy

Glatthaar, Schwarz, geb. Juni 2016
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Jogy ist ein Frühkastrat und wurde nach 4 Jahren wegen
Haltungsaufgabe zur Nothilfe zurückgegeben.
Er ist kein Schweinchen zum Anfassen, ist eher scheu und zurückhaltend.
Jogy sucht nun ein Zuhause auf Lebenszeit bei Jungs oder Mädels!
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Paulchen

Rosetten-Mix, Schwarz-Weiß, geb. Anfang 2019
Zur Vergrößerung Foto anklicken!
Paulchen wurde am 22. März wegen Haltungaufgabe bei der Nothilfe abgegeben.
Er war dann bis 19. Mai als Leihmeerschweinchen für ein älteres Tier im Dienst.
Jetzt hat sich Paulchen ein schönes Zuhause auf Lebenszeit redlich verdient.
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Max

US-Teddy, Schwarz-Creme, geb. Februar 2018
Zur Vergrößerung Foto anklicken!
Max wurde am 20. Mai zusammen mit Moritz und Krümel bei uns abgegeben.
Ein Umzug in eine kleine Wohnung zwang die Halter sie schweren Herzens
abzugeben. Die drei verstehen sich gut und können auch zusammen ausziehen.
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Krümel

Glatthaar, Schokolade-Weiß, geb. Mai 2016
Zur Vergrößerung Foto anklicken!
Kruemel wurde am 20. Mai zusammen mit Max und Moritz bei uns abgegeben.
Ein Umzug in eine kleine Wohnung zwang die Halter sie schweren Herzens
abzugeben. Die drei verstehen sich gut und können auch zusammen ausziehen.
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Robin

US-Teddy Crested, Schwarz-Buff-Weiß, geb. 6. September 2019
Heimfeld   Heimfeld
Zur Vergrößerung Foto anklicken!
Robin ist der Sohn von Notschweinchen-Dame Karla (vermittelt).
Er wurde am 14. Oktober 2019 frühkastriert und war bis zum 23. Mai als
Leihmeerschweinchen unterwegs. Robin sucht nun ein Zuhause auf Lebenszeit!
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email

*****

Micha

Sheltie-Mix, Schwarz-Rot, geb. 2018
Norderstedt   Norderstedt
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Micha, Emilia und Eleonore wurden am 27. Mai ziemlich verwahrlost bei uns abgegeben.
Alle drei sind unterernährt, hatten Haarlinge und die Mädels sind auch
möglicherweise tragend. Die Schweinchen müssen in der Pflegestelle
zuerst wieder zu Kräften kommen. Alle sind sehr scheu.
Micha wurde am 29. Mai kastriert werden und kann ab 11 Juli zu Mädels
oder auch früher in eine Buben-WG ausziehen.
Innenhaltung*
reserviert für Eike Clausen

*****

Zwergie

Sheltie, Gold-Weiß, geb. ca. 2017
Zur Vergrößerung Fotos anklicken!
Zwergie ist eigentlich ein stattlicher Schweinemann.
Er wurde vor gut einem Jahr auf dem Gemüsefeld eines Bio-Bauern zusammen
mit seinem Bruder gefunden. Nun verstarb sein Bruder und Zwergie wurde
am 30. Mai bei uns abgegeben. Er sollte nicht alleine bleiben.
Er wird sobald möglich kastriert werden und kann dann 6 Wochen
später zu netten Mädels oder auch früher zu Jungs ausziehen.
Innenhaltung*
Schutzgebühr: 70 Euro

Kontakt Pflegestelle
Email



Vergesellschaftung